Unser Fohlen ist da!

Am 3. April um Uhr morgens hatte das Warten ein Ende. Lily hat ein Hengstfohlen gesund und munter auf die Welt gebracht. Ein richtiger Broken, der schon jetzt seine Schimmelbrille trägt und irgendwann mal weiß wird. Da sich das Ganze so lange hin gezogen hat und mich so viele schlaflose Nächte gekostet hat, hatte ich die Idee für einen Namen:

 

"Grey Limit"

 

Der Kleine entwickelt sich hervorragend, lässt sich schon lieb anfassen und genießt es, auf der großen Wiese herum zu springen.

 

Ein tolles Fohlen, mit gutem Gebäude, ganz viel Welsh Typ und schönem Trab.

 

Steht zum Verkauf. Abstammung hier.