Neuer Kurs in unserer Ponyschule
Unsere Ponytage starten wieder! Als lizenzierter Pony-Führerschein-Betrieb bieten wir Kindern ab vier Jahren die Möglichkeit an unseren Ponytagen ihren Pony-Führerschein zu machen. Neben viel Spaß stehen die Vermittlung von Wissen, das Erlernen der Pferdesprache und die Reflektion der eigenen Kommunikation im Vordergrund. Diese Schwerpunkte lernen Kinder mit den Ponys spielerisch und in aktiven Aufgaben, Spielen und Unterricht. Dazu gibt es eine eigene Mappe mit Lernmaterialien, damit das...

Fohlenprämie für DION LHN
Wir waren etwas im Stress, denn wir haben sehr spontan einen vorgezogenen Hoftermin zur Stuten- und Fohleneintragung bekommen. Also ging es nach Feierabend blitzschnell ans Reitplatz abziehen, einflechten und umziehen, sodass wir gerade so pünktlich fertig waren. Es hat sich aber gelohnt, denn unser DION LHN bekam die ersehnte Fohlenprämie und die Richter waren sehr zufrieden. "An dem Fohlen gibt es nichts zu bemängeln, sondern nur zu loben. Äußerst korrekt, hübscher Kopf, raumgreifende...

Regionalschau der IG Welsh Hannover
Am 15.8.2021 findet die Regionalschau Hannover der IG Welsh in Beedenbostel statt! Ich freue mich, dass ich dieses Jahr den Sportteil übernehmen darf und möchte Euch zu Schau und Sport einladen! Neben den verschiedenen Welsh-Sektionen dürfen in der Schau unter der Sektion „Welsh Partbred“ alle Rassen, mit mindestens 12,5 Prozent Welsh-Anteil gezeigt werden. Diesen könnt Ihr anhand des Abstammungsnachweises ausrechnen oder mich ansprechen, wenn Ihr fragen dazu habt. Der Sportteil ist...

Drei Fohlen für 2022
Nach einer Woche konnten wir Blind Date bereits in der Fohlenrosse besamen und haben eigentlich mehr im vorbei gehen zufällig genau den springenden Folikel getroffen. Ich hatte auf Verdacht Samen von der Deckstation geholt, da die Stute "schmusig" wurde und es deshalb wahrscheinlich am nächsten Tag los gehen würde. Tatsächlich war sie abends dann aber schon hoch rossig, sodass wir gut besamen konnten und sie gestern nach 18 Tagen im Ultraschall tragend war! So eine kurze und passende...

Herzlich Willkommen: DION LHN
Nachdem am Sonntag, den 6.6. seit morgens die Milch lief, stellte ich mich darauf ein, den Abend auf jeden Fall vor Ort zu sein. Im vorbeigehen, sagte ich der Stute noch: „Ich bin um 11 wieder da. Dann kann es losgehen.“ Ich musste in Porta frische Sachen holen. Um 10 Uhr schaute ich auf die Kamera und bemerkte, dass die Stute unruhig wurde und schwitzte. Anziehen, Hunde einpacken. Ich setze mich ins Auto und sah währenddessen, dass es immer heftiger wurde und raste die B482 runter...

Große Veränderungen
Wer mich etwas länger kennt, der weiß, dass ich aufgrund häuslicher Gegebenheiten derzeit zwischen unserer Wohnung in Porta Westfalica, dem elterlichen Hof mit Pferden in Petershagen Heimsen und den verschiedenen Regionen meiner Kundschaft pendele. Das lief so auch eine ganze Weile gut, bis Corona kam und mir zeigte, wie schnell es mit der Selbstständigkeit bergab geht, wenn man sich nicht zu helfen weiß und Alternativen findet. Die Alternative gestaltet sich für mich in der vermehrten...

Manche Reiter pflegen sie mehr als andere, nicht jeder kennt sie alle auswendig, aber wir alle haben schon mal etwas von Hufschlag- oder auch Bahnfiguren gehört. Was einem jeden Reitanfänger gleich zu Beginn eingepflanzt wird, ist heute für uns alle total normal und dennoch unterschiedlich wichtig. Bahnfiguren verfolgen oder begleiten jeden Reiter ein Leben lang und fügen sich in unterschiedlicher Art in unser „Pferdemendendasein“ ein. Wozu sind Hufschlagfiguren - trocken gesagt -...

Der große Schubs
Ich möchte Euch hier von einer Erfahrung erzählen, die ich letztes Jahr gemacht habe und die seitdem viel in mir bewegt hat. Nach einem sehr schönen Kurstag bei uns auf dem Hof, ging ein Pferd nicht mehr auf den Anhänger. Zu hause hatte alles gut geklappt, es wurde gut geübt, aber bei uns ging dann nichts mehr. Ich bat natürlich meine Hilfe an, schließlich war ich der „verantwortliche Pferdetrainer¨ des Kurses und wollte nicht tatenlos daneben stehen. Ich hatte das Pferd und die...

Gerte außen
Am besten reitet es sich ja eigentlich ohne jegliche Hilfsmittel und das werden sicher viele von Euch so unterschreiben können. Manch einer ist schon mit der ruhigen und richtigen Zügelführung gänzlich ausgelastet und wenn ich dann noch mit einer Gerte für Eure schwächere Hand um die Ecke komme, ist es erst mal ganz vorbei. Zumeist ist Eure schwächere Hand aber eben auch die, die es gerade deshalb zu unterstützen gilt. Dabei ist die Gerte wirklich ein hervorragendes Hilfsmittel, die...

Herbaye - natürliche Pferdepflege
Im März konnten wir ein ganz besonderes Projekt realisieren, für das alle meine Pferde tatkräftig vor der Kamera stande. Meine liebe Reitschülerin Christin hat sich mit ihrer Marke HERBAYE den Traum der Selbstständigkeit erfüllt und bietet Euch damit ein umfangreiches Angebot an Naturkosmetik fürs Pferd. Die Fotografie setzte Charlotte um, die Ihr auch schon von den vielen Fotos dieser Homepage kennt. Als Dreier-Team verwirklichten wir die Produktfotografie zu echten Bildern, die Ihr nun...

Mehr anzeigen