Weihnachtsfahrt Heimsen 22
Advent, Advent, der Weihnachtsmann rennt – äh nein, fährt! Am zweiten Advent war es wieder Zeit für unsere jährliche Weihnachtsfart im schönen Petershagen Heimsen. Zusammen mit der Kulturgilde schenken wir den Kindern kleine Geschenke und fahren dabei von Haus zu Haus. Mit geschmückter und beleuchteter Kutsche inklusive Lametta an den Ponys ist dieser Tag immer etwas Besonderes für die Kinder, die meist schon gespannt an der Straße auf uns warten.

Gutscheine zum Verschenken
Ihr braucht noch das passende Weihnachtsgeschenk? Gerne könnt stellen wir Gutscheine für eine Kursteilnahme, Trainingseinheit oder einen Wertgutschein aus. Alles ist möglich!

Es dauert
Wilhelm Busch sagte einst: „Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später." In den letzten Monaten haben ich sehr viele Menschen mit ihren Pferden begleitet, die gemeinsam eine große Aufgabe vor sich hatten. Diese waren teilweise keine kleinen Kavaliersdelikte, die man mit einem Schmunzeln mal eben weg lächelt. Nein - dabei waren Pferde mit Befunden, die nur mit entsprechendem Training schmerzfrei leben können, festgefahrene Verhaltensweisen, die wirklich gefährlich...

Equine Ergotherapie
Unsere Viktoria ist bereits seit 2017 angestellte Ergotherapeutin im Therapeutischen Zentrum in Porta Westfalica. Seit 2020 bereichert sie unsere Ponyschule mit ihren fachlichen Kenntnissen und leitet die Reit- und Therapieeinheiten, sowie den Pony-Führerschein, mit einer unvergleichlichen Leidenschaft. Unsere Arbeit wurde intensiver und umfangreicher, da unsere Ponyschule und Angebote aufgrund der starken Nachfrage wachsen. Es entstand die Idee, die Möglichkeiten im therapeutischen Bereich...

Mitte September ging es für mich eine Woche täglich nach Hannover. In der EU-Besamungsstation der Tierärztlichen Hochschule ging es um das spannende Thema Besamung und Reproduktion mit Allem, was dazu gehört. Unter der Leitung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen gab es nicht nur die so wichtige Theorie, sondern auch tägliche Praxis gemäß Untersuchung und Besamung nach Tierzuchtgesetz. Mal eben ganz lässig den Samen in die Stute schieben und fertig – nein, so einfach ist das nicht!...

Turniere - die dritte
Turniere – die dritte Das Freizeitpferdechampionat in Hannover Bei diesem Turnier habe ich schon oft ehrfürchtig zugeschaut und gedacht: „Irgendwann reite ich das auch mal mit...“, mich aber bislang nicht getraut oder keine Zeit gefunden. Nun soll es aber klappen und ich freue mich sehr, endlich dabei zu sein. Das bundesweite Championat des Freizeitpferdes gliedert sich an zwei Tagen in diese fünf Teildisziplinen: 1. Dressur (Rittigkeitsaufgabe) 2. Fremdreiter-Test 3. Abteilung im...

Landesmeisterschaft klassisch barocke Reiterei
Am 28. August waren wir zur Landesmeisterschaft der klassisch barocken Reiterei in Verden. Die rasseoffenen WBO Prüfungen werden nicht mit dem gängigen Notensystem gewertet, sondern in „nicht bestanden“, „bestanden“ und „mit Auszeichnung bestanden“ eingeordnet. Zusätzlich gibt es direkt nach jedem Ritt einen Richterspruch mit Kritik und Tipps. Wir starteten insgesamt vier Prüfungen, die direkt nacheinander getaktet waren, sodass wir immer nur kurz Zeit hatten, unser Outfit zu...

Horst goes Turnier
Am 4. September machten wir uns auf den Weg nach Rastede zum Shettytag der IG Shetland. Dieses tolle Turnier bot ein wirklich buntes Programm für die kleinsten Zwei- und Vierbeiner. So gab es neben Köstumreiten, Vorführungen und Führzügel auch zwei Fahrprüfungen, die wir im Gig starten durften. Der perfekte Rahmen, um das erste Mal mit unserem Mini-Appaloousa Horst Turnierluft zu schnuppern und seine Fahrausbildung auf starke Nerven zu überprüfen. Also luden unsere Kim und ich Horst...

Fohlenchampionat Steyerberg 2022
Am 7.8.2022 wurden Stuten und Fohlen herausgeputzt, denn es ging zum Fohlenchampionat nach Steyerberg. Vier Pferde, viel Trubel, viele andere potentielle Spielkameraden, was gerade für unseren Limero sehr spannend war. Aber dennoch waren alle vier wirklich super brav. In der Vorstellung liefen beide Fohlen eine sehr starke Runde und konnten sich besser nicht zeigen, was mit wirklich herausragenden Noten belohnt wurde. Limero wurde Silberfohlen und bekam für den Typ die Höchstnote von 9,0....

Kennt Ihr den noch?
Dion LHN, unser Fohlen aus letztem Jahr und damit der Vollbruder zu unserer diesjährigen First Lady LHN. Er genießt seine Sommerzeit auf der Junghengstwiese und hat schon jetzt das Mindestmaß als zukünftiges Reitpony erreicht. Als Fohlen war er ein richtiger Rotbrauner, was sich über den Winter in ein Dunkelbraun entwickelt hat. Das Fohlenfell ist doch immer wieder trügerisch. Der junge Mann darf im Herbst wieder zu uns zurück kommen, wenn unsere Stallungen fertig gebaut sind. Er, unser...

Mehr anzeigen