Großer Horse Trail im April und Juli

Auf unserem Horse Trail können Pferd und Besitzer einfach mal Spaß haben, Neues ausprobieren, Dinge vertiefen und sich neuen Herausforderungen stellen. Darüber hinaus fördern die verschiedenen Hindernisse Balance, Trittsicherheit und Koordination unserer Pferde.

 

Die Hindernisse werden dem Pferd in Gruppen zuerst beim Führen vertraut gemacht. Im Anschluss kann man sich aus dem Sattel daran versuchen. Ich stehe Ihnen und Ihrem Pferd während des Kurses unterstützend zur Seite und leite Sie Schritt für Schritt durch die Hindernisse.

 

Bei Problemen machen wir uns Übungen aus der Bodenarbeit und Horsemanship zunutze und meine erfahrenen Lehrpferde geben beim Vorangehen Sicherheit. Kein Hindernis muss zwingend bewältigt werden und der Spaß soll für Mensch und Pferd ganz klar im Vordergrund stehen.

 

Der Horse Trail beinhaltet unter anderem folgende Elemente:

  • Podest
  • Große Brücke mit Geländer
  • Große Wippe
  • Schaumstoffteppich
  • Engpass
  • Flatterbandtor
  • Stangen „L“
  • Stangen Dreieck
  • Tor (zum Öffnen und Schließen)
  • Plane, auch mit Wasser gefüllt
  • Luftballon und Regenschirm Allee
  • Fahne zum Transportieren
  • Gegenstand zum hinterher ziehen

Gestellt werden außerdem:

  • Sitzmöglichkeiten
  • Snacks
  • Kalt- und Heißgetränke
  • Genügend Platz für Anhänger und Zugfahrzeuge
  • Wasser

Bitte bringen Sie ein gut sitzendes Stall- oder Knotenhalfter, ein Bodenarbeitsseil oder langes Strick und (wenn gewünscht) Ihre gewohnte Reitausrüstung mit.

 

Unser Trail ist an beiden Tagen aufgebaut, buchbar ist jedoch nur ein Tageskurs an einem Tag.

 

Mehr Infos zum Trail gibt es außerdem hier.

Kursgebühr

Aktive Teilnehmer mit

eigenem Pferd: 95 Euro

 

Zuschauer: 15 Euro

 

(Die Kursgebühren enthalten 19% Mehrwertsteuer)

Freie Plätze

Anmeldung

Für die Anmeldung füllen Sie bitte dieses Formular bequem am PC aus.

Download
Anmeldeformular_Lauras_Hof.pdf
Adobe Acrobat Dokument 565.2 KB

Mehr Infos

Zum Trail gibt es hier.