Traumponys suchen ein neues Zuhause!

Svalla

Welsh Cob

Rappe

Stockmaß 1,45m

18 Jahre

Standort: Heimsen, Petershagen

3000,- Euro (VHB)

Svalla wird und derzeit von einer lieben Freundin zur Verfügung gestellt, die diese schwarze Perle als Jungstute aus der Minden Lübbecker „Violatal“-Zucht kaufte. Seitdem wurde sie als Freizeitpferd schonend in vielen Bereichen ausgebildet und hauptsächlich klassisch barock geritten.

 

Bei uns geht sie derzeit hauptsächlich in der Ponyschule, worin sie unschlagbar ist. Die Kinder sind von ihr total begeistert und sie macht ihren Job wirklich hervorragend. Wechselnde Kinder an der Longe, beim Führen oder auch leicht Fortgeschrittene im freien Reiten sind kein Problem. Natürlich immer unter Beaufsichtigung einer erfahrenen Person. Wir wollten sie daneben auch zur Zucht einsetzen, was nach drei gescheiterten Besamungen leider nicht geklappt hat.

 

Sie beherrscht alle Seitengänge in der Handarbeit, läuft vorbildlich am Kappzaum an der Longe, kennt die Arbeit der Doppellonge, geht artig auf den Anhänger, ist schmiedefromm, lässt sich brav von Tierarzt spritzen und untersuchen, sehr trittsicher auch auf schwierigem Untergrund, unerschrocken in fremder Umgebung.

Wir können sie uns gut in einem kleinen Reitbetrieb, mit einem ambitionierten Freizeitreiter oder als Familienpferd vorstellen. Dabei braucht sie eine erfahrene Person, die sie auch mal führen und korrigieren kann. Svalla ist auch nach längerer Pause ausgeglichen und freundlich.

 

Ein angepasster Sattel (Starstrekk Espaniola) kann miterworben werden.

 

Ins Gelände geht sie gerne mit einem anderen Pferd, alleine braucht sie einen sicheren Reiter. In der Herde ist sie verträglich, muss sich aber zunächst etwas einfinden.

 

Was Svalla nicht gut tut, sind lange Stunden auf der Weide. Hier reagiert sie auf das Gras. Sie steht bei uns derzeit mit 24 Stunden Heu und kuzen Repriesen auf abgefressenem Gras.

 

Der Preis ist Verhandlungsbasis.